Sie befinden sich hier: Start > OGS

Offene Ganztagsschule „OGS"

Wie verläuft ein Tag für die Schulneulinge in der OGS?

- Ankommen in der OGS
- Pädagogischer Mittagstisch
- Zeit zum freien und angeleiteten Spiel
- Lernzeit (Hausaufgabenbegleitung/Förderangebote)
- Freispiel und Teilnahmemöglichkeit an Rapunzel-AGs
 

Um 15:00 oder 16:00 Uhr können die Kinder am Tor abgeholt werden, alleine nach Hause gehen oder mit dem Bus nach Hause fahren.

Wie gestaltet sich der pädagogische Mittagstisch?

Wir bieten ein gesundes, zertifiziertes Essen vom Caterer "Lehmanns-Gastronomie" an, das nach dem modernen „Cook & Chill“-Verfahren zubereitet wird. Ergänzt wird die Hauptspeise durch Salate, Rohkost oder  ein Dessert. Dazu gibt es zuckerfreie Getränke. Die Kinder werden selbstverständlich an der Menüauswahl beteiligt, aber auch besondere Speisevorschriften – z.B. aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen - werden berücksichtigt. Gegessen wird gemeinsam im Kinderrestaurant. Hier ist für Gespräche ebenso Zeit wie für die Vermittlung von Tischkultur und das Kennenlernen der Speisen.

Wie werden die Lernzeiten begleitet?

Die Hausaufgaben werden in Kleingruppen in den Klassenräumen angefertigt, begleitet durch das OGS-Team. Zusätzlich finden für Kinder, die hierbei umfassendere Unterstützung benötigen, Förderstunden des Lehrerkollegiums statt. Zwischen dem OGS-Team und den Klassenleitungen erfolgt ein regelmäßiger Aus­tausch. Die Eltern werden in regelmäßigen Abständen anhand einer Hausaufgabendokumentation informiert.

Was bietet die OGS darüber hinaus?

Neben dem freien und angeleiteten Spiel gibt es die Möglich­keit, an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften außerschulischer Kooperationspartner, wie beispielsweise der Kinder & Jugendsportschule NRW, teilzunehmen.
Zu den aktuellen Angeboten gehören:

Erlebnissport und Bewegungsangebote
-  Fußball für fußballbegeisterte Jungen und Mädchen
-  Bewegungsspiele
-  und bewegte Pause

Musische Angebote – Liederwerkstatt, Tanzwerkstatt

Darstellerische Angebote – Zaubern

Meditation – Entspannungs- AG

Abgerundet wird dieses Angebot durch gemeinsame Aktionen und Projekte, die sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder orientieren. Besonders beliebt ist die Erzählwerkstatt, in der Kinder unter Anleitung ihre eigene Geschichte schreiben, aufführen und ein Buch hierzu herstellen.

Wo kann ich mich informieren und die Anträge auf Aufnahme in die OGS erhalten und abgeben?


In der Schule:
GGS Anna-Langohr-Schule, Lebensbaumweg 51, 50767 Köln
Schulleitung: Meike Welschoff
Telefon: 0221 / 9794242-2
Homepage: www.anna-langohr-schule.de
E-Mail:112318@schule.nrw.de

In der OGS:
Leitung: Recep Kizilay
Telefon: 0221/9794242-8 (9.30 – 11.30 Uhr) und nach Absprache
Fax: 0221/9794242-7
E-Mail: ogs.anna-langohr@rapunzel-kinderhaus.de

Beim Träger:
Rapunzel Kinderhaus e.V., 50171 Kerpen, Mähnstraße 42
Telefon: 02237 / 974167-0
Homepage: www.rapunzel-kinderhaus.de
E-Mail: vorstand@rapunzel-kinderhaus.de

 QR-Code Rapunzel Kinderhaus e.V.


Was kostet die OGS?

Der Elternbeitrag wird von der Stadt Köln nach Einkommen gestaffelt erhoben. Hinzu kommen z.Zt. pauschal 58 € monatlich für den Mittagstisch (Einzug durch Rapunzel).

Wie sind die OGS-Zeiten organisiert?

Die OGS umfasst die schultägliche Betreuung von 7:30 – 8:45 Uhr und 11:45 bis 16:00 Uhr. An Konferenztagen von 8:00 – 16:00 Uhr sowie in der ersten Ferienhälfte der Sommerferien und an beiden Wochen in den Herbst- und Osterferien bieten wir Ferienspiele von 8:00 bis 16:00 Uhr mit abwechslungsreichem Programm für angemeldete Kinder an.

 

Wann erreichen Sie uns am besten?

Unser Sekretariat ist montags und donnerstags von 9.00 Uhr – 14.00 Uhr besetzt.

Herrn Kizilay, Leiter der OGS, erreichen Sie in der Regel von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter

Tel.: 97942428 oder 0160 949 35867

 


Infos zum Träger

Träger ist Rapunzel Kinderhaus e.V. "Der gemeinnützige Verein Rapunzel Kinderhaus wurde 1995 gegründet, ist staatlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband und überregionaler Träger von Offenen Ganztagsschulen im Rheinland."

Logo Rapunzel Kinderhaus e.V.


Kontakt zum Träger

Rapunzel Kinderhaus e.V.
Mähnstraße 42
50171 Kerpen

Tel.: 02237/974167-0
Fax.: 02237/974167-36

E-Mail vorstand[at]rapunzel-kinderhaus.de

www.rapunzel-kinderhaus.de


Ihr Kontakt zur Schule

Anna-Langohr-Schule
Lebensbaumweg 51
50767 Köln

E-Mail 112318[at]schule.nrw.de

Sekretariat Tel.: 0221 / 97 94 242-0
Schulleitung Tel.: 0221 / 97 94 242-2


© 2018