Sie befinden sich hier: Start > Schulleben > Schülerparlament

Das Schülerparlament

Seit Beginn dieses Schuljahres 2014/15 gibt es an der Anna-Langohr-Schule ein Schülerparlament.

Das Schülerparlament besteht aus je einer Klassensprecherin und einem Klassensprecher aus jeder unserer acht Klassen. Diese treffen sich an jedem ersten Mittwoch im Monat in der 3. Stunde mit der Schulleiterin Frau Welschoff in unserer „Monstermensa“.

Im Schülerparlament werden Anliegen der Kinder, die die ganze Schule betreffen, geäußert, diskutiert und nach Lösungen gesucht. Im Vorfeld werden diese Anliegen in den Klassenratssitzungen, die wöchentlich in den Klassen stattfinden, gesammelt. Dabei kann es sich um Wünsche, Ideen oder Probleme handeln.
Über die Ergebnisse aus den Schülerparlamentssitzungen berichten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher dann wieder in den eignen Klassenratssitzungen. So wirken die Schülerinnen und Schüler an für sie wichtigen Themen der Schulentwicklung mit und lernen demokratische Handlungsweisen kennen.

Die Schulleiterin informiert das Lehrerkollegium in den Lehrerkonferenzen sowie die Eltern in den Schulpflegschaftssitzungen über die Themen des Schülerparlaments.

© 2018